Homepage

Konzeptidee

Artenlisten

Artenprofile

Naturschutz-Praxis

Chronologie

Links

Buchempfehlungen

Newsletter

Natur-Videos

Fotogalerie

Dank an...

Spiel

Suche

Kontakt & Spende

Hilfe

Impressum


 
 

Meioneta affinis (KULCZYNSKI, 1898)
Artenprofil von Nicolaj Klapkarek
Letzte Änderung: 18.05.2015


Systematische Einordnung

Stamm: Gliederfüßer (Arthropoda)
Klasse: Spinnentiere (Arachnida)
Ordnung: Webspinnen (Araneae)
Familie: Zwerg- und Baldachinspinnen (Linyphiidae)

Synonyme:

Meioneta beata, Agyneta affinis

Fotos (© Nicolaj Klapkarek)
Wachtberg-Ließem


(xxl-Foto)
Weibchen
25.04.2011

(xxl-Foto)
Weibchen
25.04.2011
 
Klick auf die kleinen Bilder oder xxl-Ansicht möglich
     
Besondere Merkmale
Vorderkörper: braun bis dunkelbraun; Rückengrube, Radiärzeichnung und Rand dunkler gefärbt; Sternum braun bis dunkelbraun mit schwarzer Netzzeichnung überzogen; die letzten beiden Tasterglieder mitunter dunkel gefärbt

Hinterleib: beim Weibchen braun bis gelbbraun; beim Männchen dunkelbraun bis schwarz

Beine: gelbbraun bis orangebraun; beim Männchen können der Femur vor allem der ersten beiden Beinpaare dunkler gefärbt sein

Körperlänge: Männchen und Weibchen: 1,5-2 mm


Ähnliche Arten: Meioneta affinis ist von anderen Meioneta-Arten nur genitalmorphologisch sicher zu unterscheiden. Zahlreiche weitere kleine Arten anderer Gattungen der Familie Linyphiidae sind ebenfalls nur schwer von Meioneta affinis zu unterscheiden.



Sehr ähnlich ist auch Meioneta rurestris (Männchen, Foto © Nicolaj Klapkarek, xxl-Foto per Bildklick)

Lebensraum
Meioneta affinis besiedelt bevorzugt Lebensräume des Offenlandes. Dort ist sie sowohl in feuchten und nassen Habitaten wie Mooren, Sümpfen oder Feuchtwiesen als auch in frischen bis trockenen Habitaten wie Frischwiesen, Magerrasen, (Halb-)Trockenrasen oder Zwergstrauchheiden zu finden. Vereinzelt kann sie darüber hinaus auch in Wäldern unterschiedlicher Prägung (Nadel- und Laubwälder) angetroffen werden. Meioneta affinis kommt vom Tiefland bis in montane Lagen der Gebirge vor.

Biologie und Lebensweise
Meioneta affinis baut ihr Deckennetz nahe dem Boden im Moos und Gras. Adulte Tiere findet man vom Frühjahr bis in den Spätsommer.

Nahrung
Kleine Insekten

Verbreitung in D/Welt
Meioneta affinis ist eine paläarktisch verbreitete Art, deren Verbreitungsgebiet im Wesentlichen Europa umfasst.
In Deutschland ist Meioneta affinis zwar weit verbreitet, aber nicht häufig anzutreffen.
Die bisher gemeldeten deutschlandweiten Fundpunkte dieser Art finden Sie hier:
Arachnologische Gesellschaft e. V.: Nachweiskarten der Spinnentiere Deutschlands

Verbreitung in NRW
Meioneta affinis ist in NRW bisher relativ selten gefunden worden. Die Funde sind zwar über das ganze Land verteilt, aber Meioneta affinis zeigt eine disjunkte Verbreitung mit großen Verbreitungslücken zwischen den bekannten Fundorten.

Benutzte Literatur
LOCKET, G. H. & MILLIDGE, A. F. (1951): British Spiders. Vol. I und Vol. II. Ray Society. London 310 und 449 S.

HÄNGGI, A. et al. (1995): Lebensräume mitteleuropäischer Spinnen. Charakterisierung der Lebensräume der häufigsten Spinnenarten Mitteleuropas und der mit diesen vergesellschafteten Arten. Misc. Faunistica Helvetiae 4, 1-460.

WIEHLE, H. (1931): Spinnentiere oder Arachnoidea. 28. Familie. Linyphiidae - Baldachinspinnen. In: F. DAHL, M. DAHL & H. BISCHOFF (Hrsg.): Die Tierwelt Deutschlands und der angrenzenden Meeresteile. 44. G. Fischer, Jena. 1-337.


Internet:

aranea.unibe.ch - spiders of europe: Agyneta affinis

Spider and Harvestman Recording Scheme website. The national recording schemes for spiders and harvestmen in Britain: Meioneta beata

Spiderling: Arachnologische Gesellschaft e. V.: Nachweiskarten der Spinnentiere Deutschlands

World Spider Catalog Version 16

wiki.spinnen-forum: Agyneta affinis


Zur Buchliste weiterer interessanter Spinnen-Bücher auf www.natur-in-nrw.de

Weitere Informationen zu Spinnen (Arachnida) im Internet

Arachnologische Gesellschaft e. V. - Nachweiskarten der Spinnentiere Deutschlands

Arachnologische Gesellschaft e. V. - Checklisten, Publikationen, Links...

Spinnen Mitteleuropas - Bestimmungsschlüssel in deutsch und englisch


Zur Linkliste weiterer interessanter Spinnen (Arachnida)-Internetseiten auf www.natur-in-nrw.de